Was ist eigentlich Hypnose?


Sicher kennst du das - du fährst mit dem Auto und plötzlich merkst du,
du weißt nicht mehr ganz genau was die letzten 10 Kilometer passiert ist.
Diesen Zustand bezeichnet man als Trance, es ist eine Form der
Tiefenentspannung bei wachem Bewusstseinszustand.

Du bist bei der Hypnose also kein "willenloser Zombie" und tust Dinge, die du im Wachzustand nie tun würdest, sicher kennst du selbst einige Beispiele aus dem Fernsehen. 


In diesem Zustand derTrance ist es uns dann möglich, mit deinem Unterbewusstsein zu arbeiten, denn wenn dein Verstand auch einige Situationen oder Erinnerungen nicht mehr weiß, in deinem Unterbewusstsein ist alles gespeichert. 
Hier sind auch die Ereignisse gespeichert, die der Auslöser für deine Ängste, Blockaden, Zwänge, etc. sein können und hier ist es möglich diese zu lösen. 

------

Bei Interesse stehe ich gerne für ein kostenfreies Erstgespräch zum persönlichen Kennenlernen und für weitere Fragen zur Verfügung. 
Schreib mir einfach unter:  heike@lebenskraftcoach.de

Trauma

mit einem Mal soll alles gut sein? Ich leide doch schon Jahre unter …


Ein Trauma entsteht in Sekunden.
Warum sollte die Heilung dann Wochen, Monate oder Jahre dauern?
Gereon Jörn

Die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten, hat sich bewährt, sodass bei fast allen Menschen das gewünschte Ergebnis eingetreten ist.